E-Bike

The gigant "Starkwölfl" and the dragon

A long time ago, our valley was a very prosperous area with grain fields and vineyards. But one day a terrible dragon from Trento came to our woods and destroyed the whole region by poisoning it with ist foul breath. The giant Starkwölfl decided to put an end to this terrible situation by killing the dragon. He went into the woods and found the cavity where the dragon lived. Starkwölfl prepared a pail of fresh milk and waited until the monster came out. As soon as the dragon came out of ist cavity, Starkwölfl took a big stone and hit the dragon on the head. Its black blood flew into the River Adige. After that, the people of Nova Ponente could happily go on with their daily life as before.

 


Giro

Bergler-Harass

  • 02.06.2016
    Picknicken unterm Rosengarten: Bei der Bergler-Harass in Tiers am Rosengarten können Naturfreunde eine schmackhafte Bauern-Marende mit Blick auf die sagenumwobenen Dolomiten genießen. Als Picknickkorb dient eine Holzsteige gefüllt mit traditionellen Tierser Produkten wie Schafskäse, Hirschwurst, Tierser Brot, Butter, Milch, Himbeersaft und Krapfen. Musikalische Unterhaltung rundet den gemeinsamen Nachmittag perfekt ab.
    Das Picknick findet am 2. Juni 2016 beim Wuhnleger statt, einer Almwiese mit kleinem Weiher, in dem sich der Rosengarten spiegelt.
    Die Bergler-Harass wurde in diesem Jahr von der Landesagentur für Umwelt der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol als "going Green Event" zertifiziert. Green Events sind Veranstaltungen, die nach Kriterien der Nachhaltigkeit, ökologisch-ökonomisch – und sozial geplant, organisiert und umgesetzt werden.

 


Berglerharass

Oswald von Wolkenstein Ritt

  • Oswald von Wolkenstein ist die größte Reitveranstaltung Südtirols gewidmet: der Oswald von Wolkenstein Ritt. Der Sänger, Dichter und Komponist, 1376 bis 1445, war weder sportlich noch hatte er es so arg mit den Pferden. Der nach ihm benannte Ritt ist also eine Verbindung von mittelalterlichen Traditionen mit dem bis in die heutigen Tage in Südtirol gepflegten Haflinger-Pferdesport. Schauplätze der Wettbewerbe sind Orte, die mit dem Leben Oswalds in Verbindung stehen.

 


Oswald von Wolkenstein

Wanderung und Berggespräch mit Reinhold Messner

  • Gemeinsam mit Reinhold Messner die "schönsten Berge der Welt", die Dolomiten erleben: Bei der gemeinsamen Wanderung erzählt der Extrembergsteiger von seinen Touren und auch vom Ursprung seiner Leidenschaft, die im UNESCO Welterbe Dolomiten liegt.
    Die Wanderung mit Reinhold Messner startet um 10.00 Uhr am Brunnenplatz in Tiers am Rosengarten und führt über Völsegg und die Pestkapelle in St. Sebastian weiter zum Wuhnleger, wo eine gemeinsame Berglermarende auf die Wanderer wartet. Das Highlight des Nachmittags ist das Berggespräch mit Reinhold Messner. Nach dem Berggespräch geht es über die Proa zum Ausgangspunkt der Wanderung zurück.
    Preis für die Wanderung inklusive Berglermarende, Versicherung sowie Berggespräch: 75,00 Euro
    Anmeldung im Informationsbüro Tiers am Rosengarten: +39 0471 642127

 


Reinhold Messner

Open Air der Kastelruther Spatzen

  • 17.06.2016 - 18.06.2016
    Das Kastelruther Spatzen Open Air erlebt am 17. und 18. Juni 2016 seine 20. Auflage. Viele Tausend Fans kommen nach Seis, um die herrliche Kulisse unter freiem Himmel zu genießen und die Spatzen live zu erleben.

 


Spatzen Open Air

Seiser Alm Halbmarathon

  • Der Seiser Alm Halbmarathon findet am 3. Juli 2016 um 10 Uhr auf der Seiser Alm statt: Alle Freizeitläufer sind eingeladen, die Laufschuhe zu schnüren und den Seiser Alm Halbmarathon zu bewältigen.
    Start/Ziel: Compatsch/Seiser Alm Startzeit: 10.00 Uhr
    Alle Infos unter: running.seiseralm.it
    Der Seiser Alm Halbmarathon wurde auch in diesem Jahr von der Landesagentur für Umwelt der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol als "Green Event" zertifiziert. Green Events sind Veranstaltungen, die nach Kriterien der Nachhaltigkeit, ökologisch-ökonomisch – und sozial geplant, organisiert und umgesetzt werden.

 


Halbmarathon

Berglertafel

  • 21.07.2016 19.00 Uhr
    Genussmenü mit Panoramablick: Die Berglertafel serviert ein Fünf-Gänge-Menü mit typischen Tierser Gerichten in sagenhafter Kulisse. Der Schauplatz ist die Proa, eine Almwiese mit Blick auf den Rosengarten. Es gibt wohl keinen Aussichtspunkt in Tiers am Rosengarten, von dem aus man das berühmte Reich König Laurins und das berühmte Alpenglühen besser erleben kann... und all das begleitet von einem fabelhaften Genussmenü. Die über 100 Meter lange Tafel bietet Platz für 160 Feinschmecker, die – in einer Reihe sitzend – das Menü und den Ausblick auf den Rosengarten genießen können.
    Tischreservierung und Information unter +39 0471 642127 oder info@tiers.it

 


Berglertafel

Semper Music International Festival

  • 06.07.2016 - 25.07.2016
    Bereits zum 14. Mal werden in der Zeit vom 6. bis zum 25. Juli Musikstudenten und namhafte Musikpädagogen aus aller Welt zu Gast in Völs am Schlern sein. Dabei werden renommierte Persönlichkeiten der internationalen Musikszene und die jungen Künstler in Völs, Seis, Kastelruth, Tiers, auf der Seiser Alm und auf Schloss Prösels rund 30 Konzerte geben.

 


Musik Festival

Berglernächte

  • Tiers am Rosengarten, das Berglerdorf in den Dolomiten, lädt an drei Sommernächten zu einem Straßenfest mit kulinarischen Spezialitäten und stimmungsvoller Musik. Lokale Vereine tischen Wildgerichte, Fisch, Knödel und vieles mehr auf. Abwechslungsvoll wie die Straßenküche ist auch die musikalische Unterhaltung: Vom klassischen Konzert der Musikkapelle über Jazz und Rock bis hin zu Blues und Country findet sich etwas für jeden Geschmack. Die Schuhplattler aus Steinegg und die Alpler Plattlergitschen runden mit einer Schuhplattler-Einlage den Abend ab.
    Die Berglernächte finden am 15. und 29. Juli sowie am 12. August 2016, jeweils von 19.00 bis 24.00 Uhr, im Rahmen des Berglersommers statt.

 


Berglernaechte

Summer Classics

  • 11.07.2016 - 22.08.2016
    Für Liebhaber klassischer Musik bietet Seis eine außergewöhnliche Konzertreihe an. Künstler, die vorwiegend aus Italien stammen und auf internationale Erfahrung bauen, spielen Werke großer Komponisten. Die "Summer Classics" in Seis sind mittlerweile fester Bestandteil des sommerlichen Kulturprogramms.
    Die Konzerte finden jeweils montags um 21.00 Uhr statt.

 


Summer classics

Strudelfest

  • Auf dem Strudelfest in Seis feiern Einheimische und Gäste gemeinsam die regionale Speise. Dort können sie verschiedene süße Varianten des Strudels – hergestellt aus verschiedenen Teigen und gefüllt mit Apfel, Topfen oder Zwetschgen – verkosten. Heimische Handwerker führen auf dem Fest ihre Handwerkskunst vor und geben einen Einblick in die Geschichte und die Brauchtümer von Seis und den angrenzenden Dörfern Kastelruth und Völs. Außerdem werden einige Stände des traditionellen Bauernmarkts, mit hochwertigen einheimischen Produkten, vor Ort sein. Bei traditioneller Musik und mit Blick auf den Schlern können sich Kulinarik-Freunde durch alle Sorten schlemmen.
    Termin: Freitag, 9. September 2016, ab 14.00 Uhr im Dorfzentrum von Seis am Schlern
    Das Strudelfest wurde für das Jahr 2016 von der Landesagentur für Umwelt der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol als "Green Event" zertifiziert. Green Events sind Veranstaltungen, die nach Kriterien der Nachhaltigkeit, ökologisch-ökonomisch – und sozial geplant, organisiert und umgesetzt werden.

 


Strudelfest

Kastelruther Spatzenfest

  • 07.10.2016 - 09.10.2016
    Auf einheimischen Boden haben die Fans der Kastelruther Spatzen die Gelegenheit, sich richtig verzaubern zu lassen. Die "Helden der Volksmusik" sorgen - umgeben von einer einmaligen Kulisse der Dolomiten - für Stimmung beim 32. Spatzenfest in Kastelruth. Denn auch die Lieder der Spatzen erklingen nirgendwo so gut wie daheim in Kastelruth.

 


Spatzenfest

online request

webcam

the weather a Tires

impressions

impressions

UNESCO World Heritage

UNESCO World Heritage